DER HUNGERSTREIK, DIE ISOLATION UND WIR – DENIZ BORAN

Leyla Güven befindet sich seit über 120 Tagen im Hungerstreik, die 14 Hungerstreikenden in Straßburg hungern seit mehr als 80 Tagen. In Hewler (Südkurdistan), Galler, Duisburg und vielen weiteren Städten und Gefängnissen Europas, der Türkei und Nordkurdistans befinden sich hunderte Gefangene und AktivistInnen im Hungerstreik….

8. März|Über die Theorie der Frauenrevolution – Sengül Bulut

Die Frauenrevolution ist ein Ergebnis jahrelanger Kämpfe der Frauenrevolution, der Sehnsucht und des Rechts auf ein freies Leben der Frau. Diese Suche nach einem gleichberechtigten Leben hat sich in der Theorie der Frauenrevolution gefestigt. Seit etwa 5000 Jahren ist das Privateigentum ein Käfig, der das…

Strasbourg açlık grevcilerine mesaj

48 saatlik dayanışma açlık grevi eylemin yapan aktivistlerden Strasbourg açlık grevcilerine mesaj: Sevgili yoldaşlar, Sizlere Köln’den dayanışmacı selamlarımızı gönderiyoruz. Bir grup sosyalist genç aktivist olarak devrimci hareketin en acil güncel sorunu olduğu düşündüğümüz tecrit karşıtı mücadelenin çözümünün bir parçası olmak için 48 saatlik açlık grevine…

Grußbotschaft an Straßburg

Grußbotschaft an den Straßburger Hungerstreik – von den AktivistInnen, die 48 Stunden im Hungerstreik waren Liebe Genossinnen und Genossen, wir schicken euch herzliche und solidarische Grüße aus Köln. Als eine Gruppe junger sozialistischer AktivistInnen haben wir einen 48-stündigen Hungerstreik begonnen, weil wir Teil der Lösung…

Defend Rojava Köln beginnt Aktionswochenende

Defend Rojava Köln beginnt Aktionswochenende: Sofortige Aufhebung der Medienblockade! Berichtet über Leyla Güven! Seit dem 7. November 2018 ist die HDP-Abgeordnete Leyla Güven im unbefristeten Hungerstreik. Ihre einzige Forderung ist die Aufhebung der Isolation Abdullah Öcalans. Mit derselben Forderung haben tausende Menschen in der Türkei,…

Der IS stirbt, Ivana lebt!

Der Islamische Staat ist auf unter einem Quadratkilometer geschrumpft. IS-KämpferInnen aus aller Welt legen scharenweise ihre Waffen nieder und kapitulieren mit den Händen in der Luft vor den Syrischen Demokratischen Kräften, vor der gewaltigen Macht der Werktätigen, der Frauen und der Völker des Mittleren Ostens….

8.März|Frauenrevolution in Rojava

Kurd*Innen, Ezid*Innen, Armenier*Innen, Syrier*Innen, Türkmen*Innen.. All sie haben gemeinsam die Revolution in Rojavavollbracht und der Welt gezeigt, dass sie nicht den Feindbildern folgen werden, die ihnen die imperialistischen Länder versuchen zu lehren. Sie leben zusammen, sie lachen zusammen, sie weinen zusammen und sie kämpfen zusammen….

Politischer Jahresrückblick

„Jeden Morgen, wenn ich unter der Decke des Himmels wieder aufwache, fühle ich, dass für mich Neujahr ist.“ (Gramsci, 1.1.1916) Beim Rückblick am Neujahr auf das abgeschlossene Jahr verlieren wir gerne das Gefühl für Kontinuität. Kontinuität begreifen heißt für uns Revolutionär*innen stets zu wissen, dass das…

Gedenken in Kiel, Mannheim, Köln und Duisburg

In Kiel, Mannheim, Köln und Duisburg haben junge KommunistInnen den Gefallenen der Revolution gedacht. Nach einem kurzen Film über das Leben der Gefallenen wurde eine Rede gehalten im Namen der jungen KommunistInnen. Wir veröffentlichen die Rede ungekürzt, die uns per Mail erreicht hat. „Auf den…

„Isolationshaft bedeutet verlangsamte Exekution“

Seit dem 17.12. befinden sich 18 KurdInnen in einem unbegrenzten Hungerstreik in Solidarität mit Leyla Güven. Wir haben ein Gespräch geführt mit Andok Welat, Aktivist der revolutionären Jugendbewegung (TCŞ) zum Hungerstreik und zur Situation von Abdullah Öcalan geführt. Momentan werden in verschiedenen Städten der Türkei,…