Politischer Jahresrückblick

„Jeden Morgen, wenn ich unter der Decke des Himmels wieder aufwache, fühle ich, dass für mich Neujahr ist.“ (Gramsci, 1.1.1916) Beim Rückblick am Neujahr auf das abgeschlossene Jahr verlieren wir gerne das Gefühl für Kontinuität. Kontinuität begreifen heißt für uns Revolutionär*innen stets zu wissen, dass das…

Gedenken in Kiel, Mannheim, Köln und Duisburg

In Kiel, Mannheim, Köln und Duisburg haben junge KommunistInnen den Gefallenen der Revolution gedacht. Nach einem kurzen Film über das Leben der Gefallenen wurde eine Rede gehalten im Namen der jungen KommunistInnen. Wir veröffentlichen die Rede ungekürzt, die uns per Mail erreicht hat. „Auf den…

„Isolationshaft bedeutet verlangsamte Exekution“

Seit dem 17.12. befinden sich 18 KurdInnen in einem unbegrenzten Hungerstreik in Solidarität mit Leyla Güven. Wir haben ein Gespräch geführt mit Andok Welat, Aktivist der revolutionären Jugendbewegung (TCŞ) zum Hungerstreik und zur Situation von Abdullah Öcalan geführt. Momentan werden in verschiedenen Städten der Türkei,…

DEFEND ROJAVA

ROJAVA IST UNSERE ZEIT DER KIRSCHEN Vor nun mehr als sechs Jahren, am 19.Juli 2012 wurde die Revolution in Rojava in Kobanê ausgerufen. Inmitten der Krise des Mittleren Ostens und dem Umschlag des syrischen Aufstandes in einen reaktionären Bürgerkrieg hat das kurdische Volk den Weg…

YS und AGIF: Reichen wir der Roten Hilfe unsere Hände!

Der deutsche Innenminister Horst Seehofer möchte im Rahmen der inneren Aufrüstung die linke Solidaritätsorganisation “Rote Hilfe e.V.” verbieten. Die Rote Hilfe, die heute über 9.000 Mitglieder verschiedenster Strömungen der werktätigen linken Bewegung hat, wurde 1975 gegründet. Seit ihrer Gründung organisiert sie rechtliche und finanzielle Unterstützung…