KGÖ-KämpferInnen: „Der revolutionäre Geist von ’68 lebt heute in Rojava!“

KämpferInnen der MLKP/Kommunistische Jugendorganisation (KGÖ) gaben ein Interview über das 50. Jahr der 68er Bewegung gegeben. An den Kriegsfronten in Nordsyrien sprachen sie über den 50-jährigen Prozess der revolutionären Bewegung von 1968 und die konkreten Lehren daraus. Ihr grüßt das 50. Jahr der 68er Bewegung…

Den Bruch mit der gesellschaftlichen Männlichkeit schaffen – Deniz Boran

Die Tradition aller toten Geschlechter lastet wie ein Alp auf dem Gehirne der Lebenden. (Marx) Die Tradition der Ungleichheit zwischen den beiden Geschlechtern und die erste große gesellschaftliche Niederlage der Frau, durch die der Mann seine Herrschaft begründete, ist mit der gesellschaftlichen Arbeitsteilung die Älteste…

Über die Theorie der Frauenrevolution – Sengül Bulut

Die Frauenrevolution ist ein Ergebnis jahrelanger Kämpfe der Frauenrevolution, der Sehnsucht und des Rechts auf ein freies Leben der Frau. Diese Suche nach einem gleichberechtigten Leben hat sich in der Theorie der Frauenrevolution gefestigt. Seit etwa 5000 Jahren ist das Privateigentum ein Käfig, der das…

Kobane wurde zu Stalingrad, Efrin wird unser Vietnam!

Mit dem Abzug der russischen Beobachtungstruppen aus Efrin und den Verhandlungen zwischen der Türkei und Russland wurde für eine türkische Militärintervention endgültig der Weg geebnet. Die Behauptung des russischen Außenministeriums und Assads, dass sie einen türkischen Angriff in Efrin nicht zulassen würden, hat sich als…

Stellungnahme zum Asta-Köln

Vor einigen Tagen lehnte der Asta der Universität zu Köln die Zusammenarbeit mit unserer Kölner Ortsgruppe ab. Die Begründung: wir würden einen „eliminatorischen“ Antizionismus und die „antisemitische“ Intifada unterstützen. Im Folgenden veröffentlichen wir unsere Antwort auf diese Vorwürfe. Tahya Falastin! Biji Kurdistan! Freiheit für alle…