18 Jahre, 80 Ausgaben Young Struggle

„YOUNG STRUGGLE soll eine Zeitschrift von Jugendlichen für Jugendliche sein. Unser Ziel ist, mit euch Jugendlichen zusammen alle Themen zu diskutieren, die für unsere gemeinsame Zukunft wichtig sind. Wir wollen aber nicht nur diskutieren, sondern auch vorschlagen, wie wir etwas verändern können.“ Mit diesen Worten…

Gerechtigkeit für Suruc, Gerechtigkeit für alle!

Nachdem die Stadt Kobane seitens des IS mithilfe der faschistischen türkischen Regierung dem Erdboden gleichgemacht wurde, startete die Föderation der sozialistischen Jugendverbände (SGDF) in der Türkei eine Kampagne, um beim Wiederaufbau der Stadt zu helfen. Mit der Parole “Wir haben zusammen verteidigt, wir werden zusammen…

Vereinter Widerstand und Solidarität im Gezi-Park

Im Mai und Juni 2013 wurde der Gezi-Park, der im Rahmen eines Innenstadt-Umbaus abgerissen werden sollte, zunächst von linken und revolutionären Aktivist*innen und dann von immer mehr Istanbuler Bürger*innen besetzt. Hunderttausende bevölkerten den Park und den angrenzenden Taksim-Platz. Weder die Polizei noch ihre Panzerwagen mit…

Summer of international Struggle 2018

Revolutionäres Jugendcamp 2018 Jedes Jahr kommen Jugendliche aus ganz Europa zusammen, um solidarisch zusammen zu lernen, Zeit miteinander zu verbringen oder einfach ein bisschen Spaß zu haben. Das Camp wird von Jugendlichen für Jugendliche organisiert und der Fokus liegt dabei darauf, ein bisschen Abstand von…

KGÖ-KämpferInnen: „Der revolutionäre Geist von ’68 lebt heute in Rojava!“

KämpferInnen der MLKP/Kommunistische Jugendorganisation (KGÖ) gaben ein Interview über das 50. Jahr der 68er Bewegung gegeben. An den Kriegsfronten in Nordsyrien sprachen sie über den 50-jährigen Prozess der revolutionären Bewegung von 1968 und die konkreten Lehren daraus. Ihr grüßt das 50. Jahr der 68er Bewegung…

Kobane wurde zu Stalingrad, Efrin wird unser Vietnam!

Mit dem Abzug der russischen Beobachtungstruppen aus Efrin und den Verhandlungen zwischen der Türkei und Russland wurde für eine türkische Militärintervention endgültig der Weg geebnet. Die Behauptung des russischen Außenministeriums und Assads, dass sie einen türkischen Angriff in Efrin nicht zulassen würden, hat sich als…

Tag gegen Gewalt an Frauen? Warum dich das als Mann jucken sollte…

Am 25. November 1960 wurden die drei Schwestern Minerva, Patria und Maria Mirabal, alle drei im Widerstand gegen den blutigen dominikanischen Diktator Trujillo aktiv, von dessen Henkern auf hinterhältige Weise hingerichtet. Ihre Leichen wurden in einen Jeep gesteckt, den man die Bergseite hinunterfahren ließ, um…