Der Kampf für Freiheit und Sozialismus ist legitim! Ihr könnt unseren politischen Aktivismus nicht kriminalisieren!

– Presseerklärung von Young Struggle zur im Juni 2018 veröffentlichten Broschüre über „Türkische Linksextremisten und ihre Organisationen in Deutschland“ Das „Bundesamt für Verfassungsschutz“ hat Juni 2018 eine Broschüre über „Türkische Linksextremisten und ihre Organisationen in Deutschland“ veröffentlicht. Darin wird auch über unsere Organisation ausführlich berichtet….

Summer of international Struggle 2018

Revolutionäres Jugendcamp 2018 Jedes Jahr kommen Jugendliche aus ganz Europa zusammen, um solidarisch zusammen zu lernen, Zeit miteinander zu verbringen oder einfach ein bisschen Spaß zu haben. Das Camp wird von Jugendlichen für Jugendliche organisiert und der Fokus liegt dabei darauf, ein bisschen Abstand von…

KGÖ-KämpferInnen: „Der revolutionäre Geist von ’68 lebt heute in Rojava!“

KämpferInnen der MLKP/Kommunistische Jugendorganisation (KGÖ) gaben ein Interview über das 50. Jahr der 68er Bewegung gegeben. An den Kriegsfronten in Nordsyrien sprachen sie über den 50-jährigen Prozess der revolutionären Bewegung von 1968 und die konkreten Lehren daraus. Ihr grüßt das 50. Jahr der 68er Bewegung…

Kobane wurde zu Stalingrad, Efrin wird unser Vietnam!

Mit dem Abzug der russischen Beobachtungstruppen aus Efrin und den Verhandlungen zwischen der Türkei und Russland wurde für eine türkische Militärintervention endgültig der Weg geebnet. Die Behauptung des russischen Außenministeriums und Assads, dass sie einen türkischen Angriff in Efrin nicht zulassen würden, hat sich als…

Ein Überbewusstsein suchen und finden – Deniz Boran

Auf der einen Seite: „Den IS hat der US-Imperialismus geschaffen“, „die Huthis in Jemen sind Schachfiguren des Iran“, „der arabische Frühling ist ein Spiel des Westens, um seinen Einfluss im Mittleren Osten zu stärken“, „Die Rebellen in der Ukraine sind russische Nationalisten“. Auf der anderen…

500 Jahre Reformation? Wir gedenken T.Müntzer!

Heute feiert die bürgerliche Welt das 500.Jubiläum der Reformation. Die Reformation war Ausdruck der gesellschaftlichen Veränderungen und der ideologischen Modernisierung des Christentums am Vorabend des Übergangs vom Feudalismus zum Kapitalismus. Die gesellschaftlich-politischen Lager der Zeit fasste Engels in seinem „Die deutschen Bauenkriege“ so zusammen: „Während…

100 Jahre Oktoberrevolution

Es gibt bestimmte Zeitpunkte in der Geschichte, die maßgeblich für den weiteren Verlauf sind. Akteure sind immer die Unterdrücker und Unterdrückten, Bühne ist immer die gesellschaftlich-objektive Situation, die bestimmt wird durch das Niveau der jeweiligen Produktionsverhältnisse. Es gibt Tage in der Geschichte, die nie vergessen…