KGÖ-KämpferInnen: „Der revolutionäre Geist von ’68 lebt heute in Rojava!“

KämpferInnen der MLKP/Kommunistische Jugendorganisation (KGÖ) gaben ein Interview über das 50. Jahr der 68er Bewegung gegeben. An den Kriegsfronten in Nordsyrien sprachen sie über den 50-jährigen Prozess der revolutionären Bewegung von 1968 und die konkreten Lehren daraus. Ihr grüßt das 50. Jahr der 68er Bewegung…

Selbstverwaltung, Föderation und Rojava

Liebe Genoss*Innen, Rojava und der Aufbau des neuen Lebens in der Region hat dazu geführt, dass sich auch die radikale Linke in Deutschland mit dem demokratischen Kommunalismus Abdullah Öcalan’s und den demokratischen Selbstverwaltungen auseinandergesetzt hat. Es wurden wertvolle Texte veröffentlicht und Konferenzen organisiert, in denen…

100 Jahre Oktoberrevolution

Es gibt bestimmte Zeitpunkte in der Geschichte, die maßgeblich für den weiteren Verlauf sind. Akteure sind immer die Unterdrücker und Unterdrückten, Bühne ist immer die gesellschaftlich-objektive Situation, die bestimmt wird durch das Niveau der jeweiligen Produktionsverhältnisse. Es gibt Tage in der Geschichte, die nie vergessen…