Die Universität zu verteidigen ist kein Verbrechen!

Am 4. Januar fanden Proteste an der renommierten Bogazici Universität statt, weil ein Rektor seitens der AKP-Regierung, also durch den Diktator Erdogan, ernannt wurde. Die Student:innen der Bogazici Universität sind nun seit Tagen im Widerstand und wollen keinen vom Staat diktierten Rektor in ihrer Universität haben. Die Student:innen protestieren für ihre demokratischen Forderungen, wie z.B. das ein Rektor gewählt werden sollte und nicht durch den Staat ernannt werden sollte. Sie wollen zudem auch keinen reaktionären und sexistischen Rektor sondern eine freie Akademie.

Aufgrund der Proteste wurden über 20 Student:innen durch brutalste Hausdurchsuchungen in Haft genommen. In Untersuchungshaft wurden sie gefoltert, sexuell belästigt und waren homophoben Verhalten der Bullen ausgesetzt.

Heute wurden mehr als 50 Student:innen, die den Widerstand gegen den Staatsrektor am Boğaziçi unterstützt haben, bei einem Polizeiangriff in Ankara festgenommen.

Deniz Baran (Devrimci Gençlik Dernekleri) wird trotz eines Beinbruchs festgenommen. Havin, ein SGDF-Mitglied eine LGBTI+ Aktivistin, die in Istanbul Polizeigewalt erfuhr, wurde verhaftet und von polizeilicher Seite mit Vergewaltigung bedroht. Nachdem sie freigelassen wurde, wurde Havin aufgrund ihrer Identität schnell zu einer Zielscheibe homo- und transfeindlicher Hetzer in den Sozialen Medien.

Es kann nicht sein, dass an einer Universität durch eine anti-demokratische Weise ein Rektor ernannt wird. Diese Haltung der AKP-Regierung wird die sozialen, politischen und allgemeinen Aktivitäten und Aktionen der Stundent:innen nicht unterdrücken können. Die Universitäten gehören der Student:innen und werden es bleiben, der ernannte Rektor ist hingegen vorübergehend.

Wir als Young Struggle solidarisieren und mit den Student:innen der Bogazici Universität. Sie sind nicht alleine. Ihre Forderungen sind legitime und demokratische Ansprüche. Die Universität und die freie Akademie zu verteidigen ist kein Verbrechen. Der Widerstand gegen den Staatsrektor ist Widerstand gegen Faschismus.

Solidarität mit den Student:innen der Bogazici Universität!

#bogaziciuniversity #boğaziçidireniyor #kayyumrektöristemiyoruz #HavinYalnizDegildir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.